*
Vom 19.08.2019  bis 21.08.2019
 

 
Linie U35 - Busse statt Bahnen zwischen Herne Schloß Strünkede und Bochum Riemke Markt. (2019/0264)
 

Von Montag, 19. August 2019, Betriebsbeginn,
bis Dienstag, 20. August 2019, Betriebsende,

fahren in beide Richtungen auf der U35 zwischen Herne Schloß Strünkede und
Bochum Riemke Markt Busse statt Bahnen.
Auf dem Abschnitt  zwischen Bochum Riemke Markt und Hustadt fahren in dieser Zeit wie gewohnt U-Bahnen.

Für die Ersatzbusse gelten andere Abfahrtszeiten als üblicherweise für die Stadtbahnen. Teilweise verändert sich auch der Fahrplan der U-Bahnen.


Die Haltestellen der Ersatzbusse befinden sich an folgenden Orten:

Der Einstieg der Fahrgäste an der Haltestelle Schloß Strünckede erfolgt an einer Ersatz-Haltestelle auf der Bahnhofstraße in Höhe Leibnitzstraße. Wichtiger Hinweis: Die Haltestelle des SB20 auf der Bahnhofstraße ist am 19. und 20. August nur Ausstiegshaltestelle.

Die Haltestelle Herne Bf wird in beide Richtungen zum Herne ZOB Bussteig 3 verlegt.

Die Haltestelle Herne Mitte wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 390 verlegt.

Die Haltestelle Archäologie-Museum/Kreuzkirche befindet sich in Fahrtrichtung Herne auf der Holsterhauser Straße, in Fahrtrichtung Bochum auf der Bochumer Str. (gleichnamige Haltestelle der HCR Linien).

Die Haltestelle Hölkeskampring wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 312 auf der Bochumer Straße verlegt.

Die Haltestelle Berninghausstraße befindet sich am Fahrbahnrand in Höhe der U-Bahn-Haltestelle.

Die Haltestelle Rensingstraße wird in Fahrtrichtung Bochum auf die Herne Straße Höhe Haus-Nr. 409 und in Fahrtrichtung Herne zur gleichnamigen Haltestelle der Linien 354 und 395 auf der Cruismannstraße verlegt.

Die Haltestelle Riemke Markt wird in beide Richtungen zu der gleichnamigen Haltestellen der Linien 354, 388, 394 (Richtung Munscheider Str.) verlegt.


 
Die beschriebenen Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) berücksichtigt.
*