*
Am 18.08.2019
 

 
Busse statt Bahnen auf NE306, NE318 und NE U35 (2019.0259)
 

Im Rahmen der Inbetriebnahme neuer Stellwerkstechnik kommt es in der Nacht

von Samstag, 17. August 2019,
auf Sonntag, 18. August 2019,

zu Veränderungen bei den NachtExpress-Fahrten der Linien U35, 306 und 318. Auf diesen Linien fahren in dieser Nacht Busse statt Bahnen.

Für die Ersatzbusse gelten andere Abfahrtszeiten als üblicherweise für die Bahnen.

Bei den drei Linien kommt es zu Haltestellenveränderungen.

So ist am Bochumer Hauptbahnhof der Zustieg zum Busersatzverkehr des NE306 und zu den NachtExpressfahrten der U35 an der Bus-Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard auf der Bongardstraße.

Der Zustieg zu den Ersatzbussen des NE318 ist am ZOB, in Richtung Richtung Gerthe an Bussteig 2, in Richtung Dahlhausen an Bussteig 6.

Es kommt zu weiteren Haltestellenveränderungen.

Linie NE306:
Die Ersatzbusse halten wenn möglich an den Original-Haltestellen der Straßenbahn. Bei einigen Mittelhaltestellen funktioniert das nicht. Dann werden die Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt.

Außerdem wird die Haltestelle Bochum Rathaus  zu den gleichnamigen Haltestellen der Linien 336, 345, 368 auf dem Boulevard verlegt. Bei Bedarf wird auch an der Haltestelle Bongardstraße gehalten.

Linie NE318:
Für den Ersatzverkehr werden mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt.

Außerdem wird die Haltestelle BO Dahlhausen (S) an Bussteig 3 auf der Dr.-C.-Otto-Str. verlegt.

Die Haltestelle Schauspielhaus wird in Fahrtrichtung Dahlhausen zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 388 verlegt, in Richt. Bochum Hbf an den Fahrbahnrand in Höhe des Aufzugs.

Die Haltestelle Bermuda3eck/Musikforum kann nicht angefahren werden.

Die Haltestelle Planetarium wird zu den Haltestellen der Linie 388 verlegt.

Die Haltestelle Holthauser Straße kann in Richtung Schürbankstraße nicht angefahren werden.

Die Haltestelle Schürbankstraße wird in die Schürbankstraße an die Schulbushaltestelle vor der Kreuzung Castroper Hellweg verlegt.

Linie NE U35:
Die Haltestelle Schloß Strünkede wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie SB20 auf der Bahnhofstraße verlegt.

Die Haltestelle Herne Bf wird in beide Richtungen zum Herne ZOB Bussteig 3 verlegt.

Die Haltestelle Herne Mitte wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 390 verlegt.

Die Haltestelle Archäologie-Museum/Kreuzkirche befindet sich in Fahrtrichtung Herne auf der Holsterhauser Straße, in Fahrtrichtung Bochum auf der Bochumer
Str. (gleichnamige Haltestelle der HCR Linien).

Die Haltestelle Hölkeskampring wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 312 auf der Bochumer Straße verlegt.

Die Haltestelle Rensingstraße wird in Fahrtrichtung Bochum auf die Herne Straße Höhe Haus-Nr. 409 und in Fahrtrichtung Herne zur gleichnamigen Haltestelle der Linien 354 und 395 auf der Cruismannstraße verlegt.

Die Haltestelle Riemke Markt wird in beide Richtungen zu den gleichnamigen Haltestellen der Linien 354, 388, 394 verlegt.

Die Haltestelle Bochum Rathaus wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linien 336, 345, 368 auf der Bongardstraße verlegt.

Die Haltestelle Oskar-Hoffmann-Straße wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linien 349, 353, 354 auf der Universitätsstraße verlegt.

Die Haltestelle Brenscheder Straße wird in Fahrtrichtung Hustadt an den Fahrbahnrand, Höhe der Gaststätte, in Fahrtrichtung Herne hinter der Kreuzung Universitätsstraße/Brenscheder Straße an den Fahrbahnrand verlegt.

Die Haltestelle Markstraße wird in beide Richtungen zu der gleichnamigen Haltestelle der Linie 356 in Richtung Bochum Hbf verlegt.

Die Haltestelle Gesundheitscampus wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 376 verlegt (nahe des Doppel-Kreisverkehrs).

Die Haltestelle Ruhr-Universität wird in beide Richtungen zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 346, 370, 375 verlegt (Querenburger Höhe/Unterführung).

Die Haltestelle Lennershof wird verlegt zu der Haltestelle Auf dem Aspei der Linie 346.

Die Haltestelle Hustadt wird verlegt zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 346.

Die Haltestellen Herne Berninghausstraße, Bochum Zeche Constantin, Feldsieper Straße, Deutsches Bergbaumuseum, Wasserstraße und Waldring befinden sich jeweils am Fahrbahnrand in Höhe der U-Bahn-Haltestelle.


 
Die beschriebenen Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) berücksichtigt.
*